Kerzenreste zum Strahlen bringen

Na, hast du auch schon die weihnachtlichen Dekorationen weggepackt, den Adventkranz und den Christbaum abgeräumt? Was machst du mit all den Kerzenresten und abgebrannten Stumpen, die jetzt unschön herumliegen? Wir haben da eine Idee! Mach dir doch einfach neue Kerzen daraus.

Folgendes braucht du:

  • Kerzenreste (egal ob Christbaum- oder Stabkerzen, Stumpenreste, . . .)
  • eine Blechdose (zum Schmelzen der Kerzen)
  • Wasserbad
  • Dochtfaden (gibt es als Meterware)
  • Zange und Schere
  • Formen für die neuen Kerzen (Gläser, leere Teelichter, zugeschnittene Chipsdosen, Klopapierrollen, Muffinförmchen,…)
  • ev. Duftöl

Lege dir alle Utensilien zurecht und bereite die Formen vor. Schneide dazu den Dochtfaden auf die richtige Länge zu, binde ihn über einen Holzspieß und hänge ihn mittig ins Gefäß.

kerzen_mo_0

Und nun Schritt für Schritt – es geht ganz flott:

1) Kerzenreste in der Blechdose im Wasserbad schmelzen (VORSICHT: die Dose mit einer Zange festhalten, damit kein Wasser hineinschwappt!).
2) Die alten Dochte entfernen
3) das flüssige Wachs in die vorbereiteten Formen gießen – Vorsicht heiß!
4) gut trocknen lassen

anleitung_kerzen

Zum Schluss noch einige Tipps für Variationen und Deko:

  • Für mehr „Geschmack“ kannst du dem flüssigen Wachs ein paar Tropfen ätherisches Öl beimengen. Rose oder Vanille zaubern einen lieblichen Duft.
  • Kein Docht zur Verfügung? Oft gelingt es, beim Brechen der Kerzenreste den vorhandenen Docht herauszuziehen – diesem kannst du gleich neues Leben einhauchen 🙂
  • Wenn du Farbschichten erzeugen willst, lasse jede Schicht vorher gut antrocknen, bevor du das nächste flüssige Wachs hinzugießt.
  • Dekorieren kannst du deine Gläser, Stumpen und Teelichter z.B. mit Washi-Tapes, Bändern oder Stickern.
  • Besonders hübsch finden wir die Kerze mit Deckel, durch den wir eine Schlaufe aus einem Lederband gezogen haben. Echt stylisch!

Hier noch einige Impressionen: Have fun and shine!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s