Vielseitige T-Shirt Tasche

Kleine Stoffbeutel kann man immer brauchen. Zum Einkaufen, Turnen, Baden oder für die Aufbewahrung von Gebäck, Wollresten und Co. Und weil wir ohnehin viel zu viel gutes Zeug wegschmeißen, freuen wir uns über dieses Tutorial, dass unseren „alten“ Tops einen neuen Zweck gibt.

Du bauchst dazu nur:

  • ein Top mit dünnen Trägern
  • eine gute Stoffschere

DIY_T-Shirt_Tasche_2

Schritt 1: Das Top auf links drehen und schön glattstreichen, sodass die Nähte aufeinander liegen. Dann den Saum des Tops abschneiden.

DIY_T-Shirt_Tasche_3

Schritt 2: Beide Stofflagen etwa 6-7 cm tief in Streifen einschneiden. Die Streifen sollten ca. 1cm breit sein.

DIY_T-Shirt_Tasche_4

Schritt 3: Die Nähte an den Seiten nochmal extra einschneiden. Mit diesen beiden Streifen fängst du jetzt auch mit dem Verknoten an.

DIY_T-Shirt_Tasche_5

Schritt 4: Jetzt die jeweils gegenüberliegenden Streifen der beiden Stofflagen doppelt miteinander verknoten. Die Doppelknoten, am Ende der Streifen, in sich gut festziehen.

DIY_T-Shirt_Tasche_7

Schritt 5: Die letzten beiden Streifen sind wieder jene, die durch das Trennen der Naht entstanden sind. So kannst du gleich kontrollieren, ob du auch keinen Streifen zwischendurch ausgelassen hast. Sonst hätte dein Beutel nämlich ein Locherl 🙂
Jetzt den Beutel umdrehen – FERTIG!

Wir haben unseren Beutel noch mit halbierten Zitronen und gelber Stofffarbe bedruckt. Viel Freude mit diesem sommerlichen Begleiter im Bad oder am Strand!

DIY_T-Shirt_Tasche_0

Alles Liebe aus der Werkstatt wünschen fisch & vogel