Feste Handcreme selber machen

Auch im Sommer sollten wir unsere Hände vor dem Austrocknen schützen. Denn Sonne, Wind und Salzwasser sind nicht gerade förderlich für ein jugendliches Hautbild.

Besonders praktisch finden wir diese Handcreme in fester Form, die gut zu dosieren ist, zart duftet und noch dazu hinreißend aussieht. Das Rezept beinhaltet ausschließlich natürliche Produkte unseres Workshop-Partners.

Prokopp_Logo 250x250

TIPP: Bestellt Naturprodukte für eure DIY-Kosmetik ganz einfach online bei Prokopp – Gewußt wie!


Das brauchst du:
14g Bienenwachs
20g Kakaobutter
40g Sheabutter
6TL Mandelöl
Ätherisches Vanilleextrakt oder Orangenöl
ein Schälchen zum Schmelzen im Wasserbad
Silikonförmchen

Und so gehts:

DIY_Handcreme_1
1-2) Das Bienenwachs langsam schmelzen lassen. Dann erst die Kakaobutter beimengen und ebenfalls auslassen. Zuletzt kommt die Sheabutter hinzu.

Aufgrund der unterschiedlichen Schmelzpunkte ist es empfehlenswert die Zutaten in dieser Reihenfolge zu verflüssigen, damit ihre Wirkstoffe beim Erhitzen nicht „beschädigt“ werden.

DIY_Handcreme_2

3-4) Nun kommen das Mandelöl und die ätherischen Öle hinzu.

DIY_Handcreme_3

5) Die flüssige Masse vorsichtig in die Silikonförmchen füllen und erhärten lassen.

Morgens und Abends „dein Herz“ in den Händen anwärmen. Schon kannst du den Balsam dosiert verteilen und den zarten Duft genießen.

Dekorativ und natürlich pflegend. So mögen wir das!

DIY_Handcreme_0